. .



Info-Bereich


Inhalt

Alle Fakten zur Parkgebührenregelung

Parkflächen gemäß Parkgebührenordnung (Rechte: Stadt Goch)
Anklicken zum vergrößern. DIe Karte steht auch als pdf zum
Download zur Verfügung.

RATHAUS Ab dem 2. Mai 2015 gilt in der Gocher Innenstadt die neue Parkgebührenregelung. 20 Minuten Parken kostet dann auf den im Plan orange, grün und dunkelblau gekennzeichneten Flächen 20 Cent. Die maximale Gebühr für ganztägiges Parken auf den dunkelblau dargestellten Plätzen beträgt 5,40 Euro. Auf den orange gekennzeichneten Flächen kann maximal 2 Stunden geparkt werden, die grün markierte Parkzone an der Steinstraße ist für Kurzzeitparker (20 Minuten) vorgesehen. Für eine Parkdauer von ausschließlich bis zu fünf Minuten wird keine Parkgebühr erhoben. Hierzu kann ein gebührenfreier Parkschein über die miteinanderTaste an jedem Parkscheinautomaten ausgedruckt werden.

Die Parkgebühren werden montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr fällig. Es gibt die Möglichkeit, Monats- bzw. Jahresparkscheine zu erwerben. Weitere Informationen dazu beim Ordnungsamt, Telefon: 0 28 23 / 320-177.

Parken mit der miteinanderKarte

Alle Parkscheinautomaten akzeptieren Münzen sowie die Stadtwerke Goch - miteinanderKarte als Zahlungsmittel. Für 20 Punkte kann 20 Minuten geparkt werden. Die Partner der miteinanderKarte haben zudem angekündigt, ihren Kunden bei einem Einkauf ab 5,00 Euro die Parkgebühren anteilig zu erstatten.

Parkautomat (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

Gegen Vorlage des Parkschein-Informationsabschnittes gibt es eine Punkte-Gutschrift auf die miteinanderKarte. Die Höhe ist abhängig vom Umsatz und wird von jedem Partner selbst festgelegt. Weitere Informationen im Internet bei www.miteinanderkarte.de Die Parkautomaten an den Dauerparkplätzen akzeptieren neben Münzen und miteinanderKarte auch Geldscheine, EC- und diverse Kreditkarten.

Kostenfreies Parken ist auf öffentlichen Straßen und Plätzen im Rahmen der Straßenverkehrsordnung überall außerhalb der grün, orange und dunkelblau gekennzeichneten Bereiche möglich.

Folgende Straßen und Plätze sind in die Parkgebühren-Regelung einbezogen:

Parkdauer maximal 2 Stunden (orange):
  • An der Post
  • Bahnhofstraße zwischen Steintor und „An der Post"
  • Blumenplatz
  • Brückenstraße zwischen „An der Post" und Markt
  • Feldstraße zwischen Bahnhofstraße und Brückenstraße
  • Frauenstraße
  • Gartenstraße zwischen Bahnhofstraße und Aldi-Parkplatz
  • Herzogenstraße
  • Hinter der Mauer zwischen Frauenstraße und Blumenplatz
  • Kastellstraße
  • Marktplatz
  • Marktstraße
  • Mühlenstraße zwischen Markt und Durchgang „Hinter der Mauer"
  • Neustraße
  • Parkplatz „Hinter der Mauer"
  • Parkplatz am Balfourweg
  • Parkplatz am Wassergarten
  • Redonplatz
  • Roggenstraße
  • Stadtgraben
  • Wiesenstraße zwischen Bahnhofstraße und Parkstraße
Parken ganztägig möglich (dunkelblau):
  • Klosterplatz
  • Parkplatz Kastell
  • Frauentorplatz / Schweinemarkt
  • Parkpalette "Hinterm Engel"
Parkdauer maximal 20 Minuten (grün):
  • Steinstraße

Der Flyer "Parken, Shoppen, Gochen & Punkten" liegt unter anderem im Rathaus aus (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

Informationsbroschüre liegt aus

Die Stadtwerke Goch haben einen Informationsflyer „Parken, Shoppen, Gochen & Punkten" aufgelegt. Unter anderem der Stadtplan mit den eingezeichneten Parkflächen und die Partner der miteinanderKarte sind darin aufgeführt. Der Flyer liegt im Rathaus, bei den Stadtwerken und bei allen Partnergeschäften der miteinanderKarte aus.

Informationen zur Parkgebührenregelung gibt es auch hier.

(Meldung vom 30.4.15 / tm)

Weiterführende Informationen

Downloads

Informationen zum Öffnen und Speichern von PDF-Dokumenten finden Sie in unserer Hilfe.