. .



Info-Bereich


Inhalt

Bauarbeiten „Hinterm Engel“: Sperrung in 2 Abschnitten

INNENSTADT Bereits jetzt Donnerstag (20.4.17) beginnen Kanal- und Straßenbauarbeiten an der Straße „Hinterm Engel" in der Gocher Innenstadt. Sie wird ab „Hinter der Mauer" für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Zunächst bis voraussichtlich zum 7. Mai auf dem Teilstück bis zur Neustraße (auf der Karte rot dargestellt). Neustraße und Roggenstraße werden aus Fahrtrichtung Blumenplatz kommend zur Einbahnstraße. Auf diesem Weg können Anlieger dieser beiden Straßen ihre Grundstücke erreichen.

Von der Sperrung sind auch Anlieger, Handwerker und Anlieferer der Voßstraße betroffen. Die Umleitung für sie erfolgt über den Ring und ist mit „U - Voßstraße" beschildert. Fußgänger können den Baustellenbereich passieren. Die sogenannte Parkpalette „Hinterm Engel" ist von der Sperrung nicht betroffen.

Die Stadt Goch informiert mit einer weiteren Meldung, wenn die Arbeiten auf den Straßenabschnitt zwischen Neustraße und Voßstraße erweitert werden. Dies ist für die zweite Maiwoche vorgesehen. Dann gilt teils ein anderes Umleitungssystem. Insgesamt sollen die Bauarbeiten noch vor der Sommerkirmes Ende Juni abgeschlossen sein.

 

(Meldung vom 18.4.17 / tm)