. .



Info-Bereich


Inhalt

Bürgermeister überreicht Sportabzeichen

RATHAUS Im vergangenen Jahr haben 86 Gocherinnen und Gocher die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen absolviert, davon 20 Kinder und Jugendliche. Viele von ihnen zum wiederholten Mal. Allen voran Marlies Maas, sie hat die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen in Gold zum 57. Mal abgelegt. Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus wurden die Auszeichnungen durch Bürgermeister Ulrich Knickrehm und den Vorsitzenden des Sportausschusses, Jürgen Meuser, verliehen.

Sportabzeichen-Verleihung im Gocher Rathaus (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

Folgende Kinder und Jugendliche haben das Deutsche Sportabzeichen erworben:

in BRONZE

Jason Dormann, Jost Meder, Paul Meder, NinoThyssen

in SILBER

Max Gärtner, Fabian Haefs, Piet Meder, Leonard Mele, Lea Scholz, Ben Wolter

in GOLD

Sebastian Artz, Lea Gipmann, Jule Gipmann, Anna Jürgens, Nieke Köhne, Susan Meyer, Elias Reffeling, Marie Rickes, Maurice Turek, Robin Wronski

Folgende Erwachsene haben das Deutsche Sportabzeichen erworben:

in BRONZE

Mara Damen, Simon Wessels

in SILBER

Marlies Ciosek, Agnes Elbers, Noah Erkes, Daniel Flören, Gisela Helfer, Ann Catrin Jansen, Johanna Thissen, Sophia von Tongelen, Reinhard Wesendonk

und in GOLD:

Norbert Albers, Hannelore Jost-Albers, Johannes Artz, Theo Artz, Luise Bergmann, Reiner Blenkers, Manfred Blum, Silke Blum, Gerhard Bodden, Hans-Jürgen Bublitz, Nicole Coenen, Andreas Corsten, Christoph Czaplinski, Silke Flören, Elisa Gansel, Anne Gipmann, Michael Gipmann, Manfred Hauk, Heinz-Gerd Hendricks, Katrin Interbieten, Friedrich Jäger, Christian Janßen, Theo Jansen, Hans-Peter Jenneskens, Gertrud Joosten, Franziska Jürgens, Ruth Jürgens, Siegfried Klier, Silvia Korsch, Tamara Kutscher, Christel Leysek, Josef Lensing, Ulrich Leukers, Daniela Libonati, Ann Kristin Lübbering, Jutta Lübbering, Marlies Maas, Nele Mahler, Simone Meder, Susanne Müller, Nadine Peerenboom, Christiane Reffeling, Peter Reffeling, Simone Reuter, Andreas Schefthaler, Michael Schiffer, Dieter Schlöter, Theo Schoenell, Horst Slansky, Arnd Swet, Bianca Turek, Miroslaw Turek, Jürgen van Sambeck, Stephanie Verhalen, Marlies Wollschläger

(Meldung vom 8.6.18 / js-tm)