. .



Info-Bereich


Inhalt

Denkmaltag wird in Goch zum Erlebnis

Rüdiger Wenzel (Stadtmarketing), Hermann-Josef Kleinen (KulTOURbühne), Bürgermeister Ulrich Knickrehm und Günter van Cuick (Heimatverein) freuen sich auf den Denkmaltag (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

GOCH In Goch wird der "Tag des offenen Denkmals" am 10. September erneut auf besondere Weise erlebbar sein. Der Heimatverein, das Gocher Stadtmarketing und die KulTOURbühne haben das im vergangenen Jahr vorgestellte Konzept erweitert. So werden zahlreiche Baudenkmäler nicht nur geöffnet sein sondern auch zum Beispiel durch Führungen vorgestellt. Auch Konzerte und Vorträge sind vorgesehen. Zudem gibt es eine Fahrradroute zu den Gebäuden. Einzelheiten sind in einem Flyer aufgeführt, der unter anderem im Rathaus erhältlich ist und hier zum Download zur Verfügung steht.

(Meldung vom 1.9.17 / tm)