. .



Info-Bereich


Inhalt

Falk & Sons im Kastell: Noch gibt es Tickets

Paul & Dieter Falk, Lutz Dennstedt und Hermann-Josef Kleinen von der KulTOURbühne (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)
Paul & Dieter Falk, Lutz Dennstedt und Hermann-Josef Kleinen
von der KulTOURbühne

GOCH Dieter Falk, einer der ganz Großen in der deutschen Musikszene, kommt in der nächsten Woche nach Goch. Gemeinsam mit seinen Söhnen Max und Paul ist er als " Falk & Sons" zum wiederholten Mal im KASTELL zu Gast. Passend zum Lutherjahr 2017 heißt es am Freitag, den 06. Oktober 2017 um 19.30 Uhr: „A tribute to Luther, Bach & Co.". Tickets für das Konzert gibt es noch im Vorverkauf bei der KulTOURbühne. Sie kosten 18,00 Euro pro Stück, ermäßigt 13,50 Euro. Wer einen Familienpass der Stadt Goch besitzt, zahlt nur 10,80 Euro.

Falk & Sons spielen die bekanntesten „Hits" von J.S.Bach, genauso wie die unvergesslichen Choräle von Martin Luther und Martin Luther und Paul Gerhardt in einer mitreißenden Mischung aus Pop, Rock, Klassik & Jazz. Ein spannendes, interaktives Familienkonzert mit Songs und Grooves aus drei Jahrhundert, bei dem auch die Stimmbänder und Lachmuskeln der Zuhörer gerne „strapaziert" werden. Ein weiteres Highlight ist der 15- minütige Konzertblock von Paul Falk (20), der seine eigenen Pop-Songs am Piano singt, begleitet von der eigenen Familie und Bassist Christoph Terbuyken.

Learning Voices der Leni-Valk-Realschule auf der Bühne

Im Vorfeld des Konzertes haben Dieter und Paul Falk im Rahmen des vom Land NRW geförderten Programms „Kulturrucksack 2017" bereits einen Workshop für Schülerinnen und Schüler der Leni-Valk-Realschule angeboten. Denn die Kinder um Chorleiter Norbert Fichthorn werden einen Teil des Programms auf der Kastell-Bühne gemeinsam mit Falk & Sons bestreiten.

(Meldung vom 28.9.17 / tm)