. .



Info-Bereich


Inhalt

Geheime Abstimmung: Hauptschule wird geschlossen

Blick in den Ratssaal der Stadt Goch (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

RATHAUS An der St. Martin-Hauptschule in Pfalzdorf wird zum neuen Schuljahr 2015 / 2016 kein Aufnahmeverfahren mehr durchgeführt. Zum Sommer 2017 soll die Schule endgültig aufgelöst werden. Die noch verbleibenden Klassen der St. Martin Schule werden dann in die Gustav-Adolf-Schule in der Stadtmitte integriert. So hat es der Rat der Stadt Goch in geheimer Abstimmung mit 22 zu 20 Stimmen beschlossen und ist damit dem gemeinsamen Antrag von BFG und SPD gefolgt.

Der Schulausschuss hatte diese schulorganisatorische Maßnahme mehrheitlich Ende Oktober eingeleitet. Der endgültige Schließungs-Beschluss fand dann jedoch keine Mehrheit mehr in diesem Gremium (9 zu 9 Stimmen). Auch im Haupt- und Finanzausschusses gab es mit 10 zu 10 Stimmen einen Patt. Die jetzt getroffene endgültige Rats-Entscheidung zur Schließung der Schule wird der oberen Schulaufsichtsbehörde, sprich der Bezirksregierung, nun zur Genehmigung vorgelegt.

(Meldung vom 10.12.14 / tm)