. .



Info-Bereich


Inhalt

Gewerbefläche zwischen Goch und Weeze entsteht

Das neue Gewerbegebiet entsteht zwischen Goch und Weeze (Grafik: Stadt Goch)
Das neue Gewerbegebiet entsteht zwischen Goch und Weeze

GOCH / WEEZE Die Räte der Stadt Goch und der Gemeinde Weeze haben am Abend die Gründung des Zweckverbandes Gewerbepark Weeze-Goch beschlossen. Damit kann nördlich der Autobahn 57 im Bereich der Stadt- bzw. Gemeindegrenze ein 49 Hektar großes Gewerbegebiet entstehen. Etwa 36 Hektar der Gesamtfläche liegen auf Weezer Gebiet, auf Gocher Gebiet liegen ca. 13 Hektar. Je nach Entwicklungsstand und Nachfrage sollen die Flächen in mehreren Stufen realisiert und durch konkrete Bauleitplanung entwickelt werden.

„Die Gemeinde Weeze und die Stadt Goch gewinnen durch die gemeinsame Ansiedlung hochwertiger und innovativer Unternehmen an Strahlkraft in der Region und im Land", heißt es in der Beschlussdrucksache. Zudem ermöglicht ein gemeinsames Gewerbegebiet Synergieeffekte, zum Beispiel durch kostengünstigere Infrastruktur. Der wichtigste Synergieeffekt ist die gemeinsame Vermarktung der Flächen. Vorteile sind hier die Größe der zur Verfügung stehenden Flächen, die Nähe zum Flughafen Weeze und zur Autobahn 57.

Weitere Informationen zum Zweckverband und zum geplanten Gewerbepark finden Sie in der zugehörigen Drucksache.

(Meldung vom 27.1.17 / tm)