. .



Info-Bereich


Inhalt

Heimatministerin zu Gast in Goch

Ministerin Ina Scharrenbach trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Goch ein (Foto: Rüdiger Dehnen)

INNENSTADT / ASPERDEN Anlässlich des Tages des offenen Denkmals hatte die Stadt Goch hohen Besuch. Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen war zu Gast und hat das Haus zu den Fünf Ringen, das Frauenhaus der Bruderschaft zu Unserer Lieben Frau sowie das Kloster Graefenthal besucht. Hier trug sich die Ministerin auch ins Goldene Buch der Stadt Goch ein.

Eintrag im Goldenen Buch der Stadt Goch (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

(Meldung vom 10.9.18 / tm)