. .



Info-Bereich


Inhalt

Hervorster Straße: Wasserleitung wird verlegt

STADTMITTE / ASPERDEN Aufgrund notwendiger Bauarbeiten ist die Hervorster Straße ab dem Kreisverkehr im Industriegebiet bis zur Triftstraße (auf der Karte rot dargestellt) ab sofort bis voraussichtlich Mitte Juni 2017 gesperrt. Grund hierfür ist die Verlegung und Einspülung einer neuen, leistungsfähigeren Wasserhaupttransportleitung. Sie wird über die vorhandene Hauptwasserleitung an der Triftstr. mit dem Wasserwerk Scheidal in Kessel verbunden.

Über geplante Versorgungsunterbrechungen, die während der Baumaßnahme auftreten können, werden die Anwohner frühzeitig informiert. Die ausgeschilderte Umleitung für den Straßenverkehr erfolgt über den Industriering und die Asperdener Straße, für Anlieger bleibt die Hervorster Straße befahrbar.Die Stadtwerke Goch werden die Baumaßnahmen schnellstmöglich abschließen und bitten alle Anwohner um Verständnis.

 

(Meldung vom 5.4.17 / kd-tm)