. .



Info-Bereich


Inhalt

Kita an der Niersstraße wird erweitert

Architekt Bernd Prieske, Gero Guntlisbergen (Vermögensbetrieb der Stadt Goch), Kita-Chefin Esther Müller, Kita-Mitarbeiterin Dörthe Vermeulen, Fachbereichsleiter Hermann-Josef Kleinen und Pfarrerin Rahel Schaller bei Baubeginn an der Baustelle (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)
Architekt Bernd Prieske, Gero Guntlisbergen (Vermögensbetrieb der Stadt Goch), Kita-Chefin Esther Müller,
Kita-Mitarbeiterin Dörthe Vermeulen, Fachbereichsleiter Hermann-Josef Kleinen und Pfarrerin Rahel Schaller
bei Baubeginn an der Baustelle

INNENSTADT Neben der Neuerrichtung einer Kindertagesstätte im Gebäude der Arnold-Janssen-Grundschule laufen derzeit Arbeiten an einer weiteren Kita in der Innenstadt. Die Evangelische Kindertagesstätte an der Niersstraße wird erweitert. Seit Anfang des Monats entsteht dort der Anbau für 2-6jährige Kinder in einer 6. Gruppe. Zudem wird die Küche erweitert. Ab dem Herbst soll dort für 100 Kinder gekocht werden. Rund 750.000 Euro investiert die Stadt Goch in die Erweiterung. Alle Arbeiten sind im Zeitplan, die Erweiterung wird im Herbst fertiggestellt sein.

(Meldung vom 27.7.18 / tm)