. .



Info-Bereich


Inhalt

Knallpurgas Reise zum Mond – ein artistisches Märchen

Szene aus: Knallpurgas Reise zum Mond (Foto: Jochen Melchior)

GOCH Varieté-Theater für Kinder ab 4 Jahren wird am Sonntag, den 27. Mai 2918 auf der Bühne des KASTELL Goch geboten. Um 15 Uhr öffnet sich der Vorhang für „Knallpurgas Reise zum Mond". Annette Will und Axel Schiel zeigen eine kreative und höchst abwechslungsreiche Vorstellung mit einer Spieldauer von insgesamt etwa fünfzig Minuten. Schnell springende Kleinkunstwerke mit Diabolos, Gleichgewicht und Eleganz auf dem Schlappseil gehen dabei Hand in Hand mit fetziger Teemusik und intergalaktischen Mondnächten. Eintrittskarten zum Preis von 3,00 Euro beziehungsweise 2,10 Euro gibt es bei der KulTOURbühne im Rathaus, Telefon 0 28 23 / 320-202. Auch online im Veranstaltungskalender können Karten geordert werden.

Die Hexe Knallpurga will mit ihrem Flugbesen Pilatuß Appsturtz zum Mond fliegen. Leider verfliegt sie sich und landet auf einem Seil. Was ist das für ein komischer Planet? Es gibt doch keine Seile im Weltall?! Mutig beschließt sie, den unbekannten Planeten zu erkunden. Kurz darauf begegnet sie dem merkwürdigen, aber sehr freundlichen Seilplanetbewohner, der schon sein Leben lang auf Astronauten wartet und der beste Seilkrautgärtner im Universum ist. Ein wackliges, spannendes und waghalsiges Abenteuer beginnt...

(Meldung vom 7.5.18 / mf-tm)