. .



Info-Bereich


Inhalt

Mit den Stadtwerken gewinnen

Auf dem Bild v.l.: Carlo Marks, Sebastian Henning, Prinzessin Lisa I. Verpoort, Prinz Johannes IV Polders, Fabienne Verdjk, Lara Janssen, Michael Janssen, Claudia Leiters, vordere Reihe Lilly Blobel, Emma Blobel (Foto: Stadtwerke Goch)

GOCH Unter dem Motto „De Vrouwenpoort lätt de Poppe danze" feierten in diesem Jahr Prinz Johannes IV. und Prinzessin Lisa I. gemeinsam mit der Prinzengarde Vrouwenpoort den Gocher Karneval. Ein besonderes Highlight waren die Smiley Masken, die die Karnevalisten während der Session bei ihren Auftritten verteilt haben. Diese sahen nicht nur toll aus und machten aus der feiernden Menge eine große Gemeinschaft, sie galten ebenso als Teilnahmeformulare für drei verschiedene Gewinnspiele, die von den Stadtwerken Goch, vom GochNess und von den Partnern der Stadtwerke Goch miteinanderKarte veranstaltet wurden.

„Es ist schön, dass wir mit den Masken den Gocher Karneval unterstützen konnten", so Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch, „und mit den Gewinnspielen auf der Rückseite brachte sie den Karnevalisten nicht nur Freude im Karneval sondern auch die Chance auf einen der tollen Preise."

Um ein Jahr miteinanderSTROM der Stadtwerke Goch gewinnen zu können musste die Frage, nach dem diesjährigen Prinzenpaar beantwortet werden. Die Chance, eine Geburtstagsparty im GochNess mit 9 Freunden zu feiern hatte man, wenn man sich im GochNess einen Nessi Stempel abgeholt hat und beim dritten Gewinnspiel musste gepunktet werden. Jede Maske, die mit dem Gewinnspiel bedruckt war galt als Punktegutschein, der bei jedem Partner eingelöst werden konnte und auch sollte, denn das war die Voraussetzung für die Teilnahme an dem dritten Gewinnspiel. Nur wer bei allen Partnern der miteinanderKarte gepunktet hat, hatte die Chance seine eigene Kinovorstellung mit 99 Freunden im Goli Theater zu gewinnen.

Bis zum 31. März konnten die Masken bei den Stadtwerken Goch und im GochNess abgegeben werden und nun stehen die Gewinner fest. Claudia Leiters freut sich über ein Jahr miteinanderSTROM kostenlos, Emma Blobel wird im GochNess einen tollen Tag verbringen und Michael Janssen überlegt schon mal, wen er alles ins Kino einlädt.

„Wir gratulieren allen Gewinnern und möchten uns gleichzeitig auch bei den Wirkenden des Goli Theater Goch bedanken, die uns als Partner der miteinanderKarte die Möglichkeit gegeben haben, so einen außergewöhnlichen Preis zu verlosen", so Carlo Marks. Stellvertretend für die gesamte Gemeinschaft der Partner der miteinanderKarte freut sich auch Sebastian Henning, Geschäftsführer von Hörwurm Hörsysteme, den Gewinnern gratulieren zu können. „Die Masken an alle Feiernden im Gocher Karneval zu verteilen war eine tolle Aktion der diesjährigen Prinzengarde und mit den Gewinnspielen auf der Rückseite haben alle doppelt gepunktet."

„Natürlich lassen wir es uns als Prinzenpaar nicht nehmen, den Gewinnern persönlich zu gratulieren. Die Masken haben uns durch eine tolle Session begleitet und schließlich spielen wir bei einem der Gewinnspiele sozusagen die Hauptrolle", so Johannes Polders, Karnevalsprinz 2017 der Pumpengemeinschaft Vrouwenpoort.

(Meldung vom 25.4.17 / Quelle: Stadtwerke Goch)