. .



Info-Bereich


Inhalt

Mittwochstouren der Stadt Goch starten im Mai

Der "HelferRad" - Erich van Kempen, Vincenzo Rubino, Fritz Koch, Kurt Martens, Rudi Kempkes, Heinz Franken, Bernd Drissen, Dieter Paplinski, Andreas Brayer, Jürgen Ante, Gerd Franken, Wilfried Leuker (Foto: Stadt Goch / Lutz Dennstedt)

GOCH Am Mittwoch, den 2. Mai 2018 starten die wöchentlichen Mittwochstouren von und mit Rudi Kempkes in die neue Saison. Die Teilnehmer treffen sich wie gewohnt um 10 Uhr am KASTELL Goch. Bereits zum 23. Mal heißt es: „Lüjkes, et es genne Witz, mittwochs fohre wej met de Fitz". Tourenleiter Rudi Kempkes und sein 11-köpfiger HelferRad führen bis Mitte September wieder die Radgruppen an und zeigen was den Niederrhein so einzigartig macht.

Die Streckenlängen der Touren liegen zwischen 50 und 60 Km und führen auch in die benachbarten Niederlande. Für Versicherung und sonstige Kosten wird ein Beitrag von einem Euro erhoben und am jeweiligen Tourentag eingesammelt. Für nachmittags ist eine Kaffee-Kuchen-Rast vorgesehen. Zur Stärkung für unterwegs sollte dennoch ein „Bütterken" und ein Getränk nicht fehlen. Die Rückkehr erfolgt gegen ca. 17 Uhr. Teilnehmen können alle, die über ein verkehrssicheres Fahrrad verfügen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen und willkommen.

(Meldung vom 25.4.18 / ld-tm)