. .



Info-Bereich


Inhalt

Stadt Goch bildet weiter aus

Lucas Janssen (22)  hat im letzten Jahr seine Ausbildung abgeschlossen und wird jetzt im Bereich der Abteilung "Sozialwesen" eingesetzt (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

RATHAUS Die Stadtverwaltung Goch wird auch im kommenden Jahr Ausbildungsplätze anbieten. Das hat der Rat nach einem entsprechenden Vorschlag der Verwaltung beschlossen. So gibt es im Jahr 2018 zwei Ausbildungsplätze für den Bachelor-Studiengang „Kommunaler Verwaltungsdienst", zwei Ausbildungsplätze zum Stadtsekretär-Anwärter (m/w) und einen Ausbildungsplatz zum Straßenwärter (m/w). Die entsprechenden Stellenausschreibungen sollen noch vor den Sommerferien veröffentlicht werden.

In diesem Jahr bietet die Stadt Goch vier Ausbildungsplätze an: 1 Straßenwärter (m/w), 1 Verwaltungsfachangestellte (m/w) und 2 Bachelorstudiengänge. Die Auswahlverfahren sind abgeschlossen, Ausbildungsstart ist im August bzw. September.

Lucas Janssen hat den dreijährigen Bachelor-Studiengang „Kommunaler Verwaltungsdienst" 2016 abgeschlossen und wird jetzt im Bereich der Abteilung „Sozialwesen" eingesetzt. Bürgermeister Ulrich Knickrehm, Personalchefin Bettina Gansen und Christiane van Baal, Ausbildungsbeauftragte der Stadtverwaltung, gratulierten zur erfolgreich beendeten Ausbildung.

(Meldung vom 22.3.17 / tm)