. .



Info-Bereich


Inhalt

Toilette an der Nierswelle wieder gesperrt

Toilette an der Nierswelle (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

INNENSTADT Erneut haben sich Unbekannte an der öffentlichen Toilette an der Nierswelle zu schaffen gemacht. Der komplette Münzeinwurf wurde ausgebaut und entwendet. Die Anlage muss gesperrt werden. Wann sie wieder zur Verfügung stehen kann, steht derzeit nicht fest. Die Polizei ist eingeschaltet.

Bereits im vergangenen Monat musste die Toilertte gesperrt werden, nachdem Unbekannte den Münzeinwurf aufgebrochen hatten. Der entstandene Sachschaden damals lag im vierstelligen Bereich.

(Meldung vom 12.10.18 / tm)