. .



Info-Bereich


Inhalt

Workshop für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte

Flaggen: Goch - miteinander Stadt

GOCH Wichtige Unterstützer für die Flüchtlingshilfe und Integrationsarbeit sind Menschen, die selber zugewandert sind. Aufgrund ihrer eigenen Migrationserfahrung und ihrer Sprachkenntnisse unterstützen sie andere Familien bei vielen Angelegenheiten des täglichen Lebens. Gerade Frauen werden oft von ihren Landsleuten angesprochen und engagieren sich dann ehrenamtlich. Ihnen soll die Möglichkeit zum Austausch, zur Weiterbildung und Vernetzung angeboten werden.

„Bunte Vielfalt - interkulturell kompetent und engagiert durchs Leben" lautet der Titel des Workshops. Er startet am nächsten Freitag, 29. Juni 2018 um 16:00 Uhr im Arnold Janssen-Haus (Frauenstraße 8) und läuft bis etwa 20:00 Uhr. Stephanie Finkler, interkulturelle Trainerin und erfahren in der ehrenamtlichen Arbeit am Runden Tisch in Goch, wird mit den Teilnehmerinnen Spannendes rund um Kultur, Kindheit und Kommunikation entdecken und erarbeiten. Anmeldung bitte bis zum 28. Juni an Monika Riße, Email: monika.risse@goch.de oder im Arnold Janssen-Haus telefonisch unter 0 28 23 / 4 19 35 12.

(Meldung vom 22.6.18 / mr-tm)