. .



Info-Bereich


Inhalt

zugeordnetes Thema

  • Familie

"Miteinander - von Anfang an"

Begrüßungsprojekt für Familien

Erziehung ist eine tolle Sache. Trotz aller Mühe und Anstrengung macht es Freude, ein Kind mit Liebe und Verantwortung bei dem aufregenden Start ins Lebens zu begleiten. Wer Kindern Werte und Wissen vermittelt, fördert nicht nur die Zukunftschancen der Kinder, sondern der ganzen Gesellschaft. Aus diesem Grund geht Erziehung uns alle etwas an.

Wenn ein Kind geboren wird, ist auf einmal vieles anders. Viele neue Erfahrungen strömen auf junge Eltern ein, sie müssen etliches neu überdenken und sich auf das Leben zu Dritt einstellen.  
In Goch zu leben bedeutet, miteinander und füreinander da zu sein, und zwar von Anfang an! Daher möchte die Stadt Goch junge Eltern bei Ihrer neuen und sicherlich ungewohnten Aufgabe begleiten und unterstützen.

"Miteinander - Von Anfang an" ist der Titel des Begrüßungsprojektes der Stadt Goch und richtet sich an Eltern, die ihr erstes Kind zur Welt gebracht haben. Friederike Küsters, Mitarbeiterin des Jugendamtes, informiert Eltern über viele familienfreundliche Angebote in Goch und ist zentrale Ansprechpartnerin für die Fragen der Eltern.

Zur Geburt des ersten Kindes erhalten Familien von der Stadt Goch ein Begrüßungspaket, indem viele Informationsmaterialien wie zum Beispiel zum Thema Mutterschutz, Elterngeld, Rund ums Baby und vieles mehr enthalten sind. Zudem hat die Stadt Goch einen Beratungswegweiser für Eltern und Familien in Goch zusammengestellt, worin verschiedene Angebote, Adressen, Ansprechpartner und Informationen rund um die Bereiche Kinder, Jugend und Familie zusammengestellt sind. Neben dem Begrüßungspaket erhalten die Eltern halbjährlich einen Elternbrief mit vielen nützlichen Tipps und  Informationen für das jeweilige Alter.

Die Stadt bietet nebem dem Begrüßungsprojekt für Familien eine Vielzahl von Möglichkeiten, zum Beispiel Kinderbetreuungsangebote und Fördermöglichkeiten. Auch pädagogische Hilfen, attraktive Freizeitangebote und selbstverständlich eine hervorragende ärztliche Versorgung sind vorhanden um Sie als Eltern bei Iher Erziehungsaufgabe zu unterstützen.