. .



Info-Bereich


Inhalt

Newsletter-Abonnement
Themen-Auswahl

Bauen & Wohnen

Bauarbeiten in Goch

Über 34.000 Menschen leben derzeit in Goch. Gerade in den letzten Jahren ist die Einwohnerzahl deutlich gestiegen. Damit gehört Goch zu den wenigen Städten in Nordrhein - Westfalen, die stetig weiterwachsen, während andere immer mehr Einwohner verlieren. Gründe dafür, dass zum Beispiel viele Neubürgerinnen und -bürger aus Ballungsgebieten nach Goch ziehen, sind die attraktive Auswahl an Baugrundstücken und die hervorragende Infrastruktur.

Bestimmt ist auch für Sie ein passendes Angebot dabei. Weitere Informationen finden Sie hier.

Baumfällarbeiten: Bedburger Straße gesperrt

Baustelle (Fotomontage: Stadt Goch)

PFALZDORF Als Vorabmaßnahme zum Bau des Radweges entlang der Bedburger Straße zwischen Pfalzdorf und Bedburg-Hau werden zwischen dem 13. und dem 21. Februar 2017 Baumfällarbeiten durchgeführt mehr zum Thema 'Baumfällarbeiten: Bedburger Straße gesperrt'

Festzelt: Parkplatz ist gesperrt

Verkehrszeichen: Achtung (Foto: Wikipedia)

INNENSTADT Auf dem Klosterplatz in Goch beginnen die Vorbereitungen für den Aufbau des Karnevals-Festzeltes. Er ist ab Montag, den 13. Februar 2017 komplett gesperrt und steht dann nicht mehr mehr zum Thema 'Festzelt: Parkplatz ist gesperrt'

96 Prozent gegen Windkraft im und am Reichswald

Bernd Thönnesen (l.), Bettina van Meegen und Peter Sinsbeck (r.) übergeben die Unterschriften an Bürgermeister Ulrich Knickrehm (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

KESSEL Über einen Zeitraum von mehreren Wochen wurde durch Mitglieder des Verkehrs- und Heimatverein Kessel eine Befragungsaktion zum Thema Windkraftanlagen im und am Reichswald mehr zum Thema '96 Prozent gegen Windkraft im und am Reichswald'