. .



Info-Bereich


Inhalt

Newsletter-Abonnement
Themen-Auswahl

Bildung & Gesellschaft

Menschen mit dem Logo: Goch - miteinander Stadt (Foto: Stadt Goch / Thomas Momsen)

In Goch gibt es viel zu tun... - In unserer Stadt gibt es eine Menge Möglichkeiten, seine Freizeit zum Beispiel innerhalb eines Vereins aktiv zu gestalten. Hobby, Sport oder Brauchtum, wer sich in einem Verein engagieren möchte, hat in Goch alle Möglichkeiten. In unserer Datenbank finden Sie die Informationen dazu. mehr...

Lesung fällt aus

Renate Schmitz-Gebel (Foto: Privat)

MUSEUM Die für jetzt Sonntag (22.4.18) vorgesehene Lesung mit Renate Schmitz-Gebel im Museum muss leider ausfallen. Ein Nachholtermin steht derzeit noch nicht fest. Bereits gekaufte Tickets mehr zum Thema 'Lesung fällt aus'

Gesundheitsmarkt feiert Jubiläum

Silke Schmitz (Stadt Goch), Theo Reintjes (VHS) Christa Kersten (Mönks & Scheer - alle sitzend) sowie Volker Dorissen (DAK-Gesundheit) und Oliver Koch (debeka) freuen sich auf den Gesundheitsmarkt (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

KASTELL Ganz im Zeichen der Gesundheit steht der 6. Mai im Gocher KASTELL. Zum bereits zehnten Mal laden die Stadt Goch, vertreten durch ihre Stadtentwicklungsgesellschaft GO! mehr zum Thema 'Gesundheitsmarkt feiert Jubiläum'

Spannende Tage für die Fünftklässler

Diagnoseverfahren des Gymnasiums im Gocher Ratssaal (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

RATHAUS Das neue Projekt „Talente entdecken - Interessen entwickeln" am Gymnasium Goch hat begonnen. Nach einem Morgenspaziergang vom Gymnasium zum Rathaus wurden die mehr zum Thema 'Spannende Tage für die Fünftklässler'

Weiterer Standort der Ev. Integrativen Kindertagesstätte

Orstermin an der Kita-Baustelle (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

INNENSTADT Lavin, Sophie, Jule, Merle und Alissa hatten letztens einen besonderen Termin. Perfekt ausgestattet wie Bauarbeiter waren sie zusammen mit ihren Freunden Julien und Emma mehr zum Thema 'Weiterer Standort der Ev. Integrativen Kindertagesstätte'

Reformatorinnen – Eine Ausstellung in Goch und Gennep

Dr. Rose Wecker in der Ausstellung (Foto: Privat)

GOCH / GENNEP (NL) Vom 28. April bis zum 25. Mai 2018 wird im Gocher Rathausfoyer eine Ausstellung zum Beitrag von Frauen zur Reformation zu sehen sein. Sie wurde auf Initiative des Gender- und mehr zum Thema 'Reformatorinnen – Eine Ausstellung in Goch und Gennep'