. .



Info-Bereich


Inhalt

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w)

Auf einen Blick

Einstellungstermin: 1. August 2019
Bewerbungszeitraum: Wir freuen uns auf deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2019!
Dauer: 3 Jahre

Einstellungsvoraussetzung:

  • Mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife)

Wir bieten dir:

  • eine qualifizierte dreijährige Ausbildung
  • interessante und vielseitige Tätigkeiten in einem netten Team
  • eine flexible, gleitende Arbeitszeit
  • eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von derzeit brutto 918,26 € (1.Jahr), 968,20 € (2. Jahr) sowie 1.014,02 € (3. Jahr)

Deine Fähigkeiten:

  • Strukturiertes und analytisches Denken
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Kreativität und Anpassungsvermögen

Die Ausbildungsinhalte

In der Praxis:

Die praktische Ausbildung durchläufst du in der Abteilung "Zentrale Dienste". Dort wirst du fit gemacht für die Planung und Realisation informations- und telekommunikationstechnischer Systeme. Die Installation/Konfiguration von Hard- und Softwareumgebungen sowie der Umgang mit modernen Kommunikationstechnologoien stehen ebenfalls auf dem Ausbildungsplan.

Unsere EDV-Mitarbeiter realisieren komplexe Lösungen für die Bereiche Information und Kommunikation. Du benötigst für diesen Beruf nicht nur technische und organisatorische Fähigkeiten, sondern auch betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse.

Wir legen großen Wert auf strukturiertes Arbeiten und analytisches Denken sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit. Du bist kreativ und kannst mit der rasanten technischen Entwicklung mithalten? Dann freuen wir uns, wenn Du demnächst moderne IT-Lösungen mit uns umsetzt.

Als Fachinformatiker/-in stehst Du außerdem unseren Mitarbeiter/-innen mit fachlicher Beratung zur Seite. Zu Deinen Tätigkeiten gehört außerdem das Testen eingesetzter EDV-Produkte sowie die Durchführung von Projekten.

Die Aufgabenfelder Deiner Tätigkeiten erstrecken sich dabei von der Client- und Server-Technik über Daten- und Informationssicherheit bis hin zu virtuellen Umgebungen. Außerdem wird das Thema Netzwerk im LAN/WLAN- und auch WAN-Umfeld ein Aufgabenschwerpunkt sein.

Die Theorie:

Den theoretischen Teil deiner Ausbildung erlernst du am Mercator-Berufskolleg Moers in Kooperation mit dem Berufskolleg für Technik in Moers. Die wesentlichen Unterrichtsfächer sind Wirtschafts- und Geschäftsprozesse, Anwendungsentwicklung, IT-Systeme und fachliches Englisch.

Das Auwahlverfahren:

Das Auswahlverfahren für den Beruf "Fachinformatiker/in für Systemintegration" findet am Donnerstag, 24. Januar 2019 statt. Diesen Termin solltest du dir schon mal merken. Du erhältst -bei Vorliegen der Einstellungsvoraussetzungen- auf jeden Fall noch eine gesonderte Einladung.

Noch Fragen?

Gerne kannst du deine Fragen zur Ausbildung an uns richten.
Stadt Goch - Fachbereich IV-Personalabteilung
Anschrift:
Markt 2
47574 Goch
Christiane van Baal
Tel.: 0 28 23 / 3 20 - 2 24
Email: karriere@goch.de

Weiterführende Informationen