. .



Info-Bereich


Inhalt

Straßenwärter/in

Auf einen Blick

Einstellungstermin: 01.08.2018
Bewerbungszeitraum: ab sofort und bis einschließlich zum 06.10.2017
Dauer: 3 Jahre
Einstellungsvoraussetzung:  Hauptschulabschluss nach der 10. Klasse oder höherwertigerer Schulabschluss

Wir bieten dir:

  • eine qualifizierte dreijährige Ausbildung
  • interressante und vielseitige Tätigkeiten in einem netten Team
  • eine monatliche Ausbildungsvergütung (brutto) in Höhe von:
    1. Ausbildungsjahr: 918,26 €
    2. Ausbildungsjahr: 968,20 €
    3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 €

Deine Fähigkeiten:

  • Geschick und Interesse an handwerklicher Tätigkeit mit körperlichem Einsatz
  • Technisches Verständnis
  • Vorliebe für die Arbeit im Freien
  • Initiative, Engagement und Teamfähigkeit
  • Gesundheitliche und körperliche Eignung
  • Zuverlässigkeit sowie ein freundliches Auftreten

Die Ausbildungsinhalte

In der Praxis:

Die praktische Ausbildung findet beim Vermögensbetrieb der Stadt Goch statt. Zu den Ausbildungsinhalten gehören die Instandhaltung von Straßen und Brücken sowie die Sicherstellung der Verkehrssicherheit z.B. durch die Kontrolle und Instandsetzung von Fahrbahnmarkierungen und Verkehrszeichen. Auch erlernst du handwerkliche Fähigkeiten, wie Pflasterarbeiten und Randsteinsetzung. Darüber hinaus gehören auch die Grünpflege und der Winter- und Streckendienst zu deinen Aufgaben.

Die Theorie:

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Rhein-Maas Berufskolleg in Kempen sowie in überbetrieblichen Unterweisungen. Der Unterricht an der Berufsschule gliedert sich in berufsübergreifende Lernbereiche wie, z.B. Sport und Politik sowie berufsbezogene Lernbereiche. Dazu zählen Wirtschafts- und Betriebslehre, Straßenbau/Straßenerhaltung, Wartungstechnik und technische Kommunikation.

Weitere Informationen!

Noch Fragen?
Gerne kannst du deine Fragen zur Ausbildung an uns richten.
Stadt Goch - Fachbereich IV-Personalabteilung
Anschrift:- Markt 2 - 47574 Goch
Christiane van Baal
Tel. 0 28 23 / 3 20 - 2 24
Email: personalamt@goch.de

Weiterführende Informationen