. .



Info-Bereich


Inhalt

Niederrhein Tourismus GmbH
Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen

Telefon: 0 21 62 / 81 79 03
Telefax: 0 21 62 / 81 79 180

info@niederrhein-tourismus.de
www.niederrhein-tourismus.de

2-LAND Reisen
Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen

Telefon: 0 21 62 / 81 79 306
Telefax: 0 21 62 / 81 79 330

info@2-land-reisen.de
www.2-land-reisen.de


Der Niederrhein

Das Land zwischen Rhein und niederländischer Grenze ist lebendig, bunt und vielgestaltig. Kulturelle Höhepunkte und landschaftliche Schönheit machen die Region zu einem idealen Ziel für unbeschwerte Urlaubstage. Allerdings ist diese Region nicht eindeutig abzugrenzen - weder geographisch noch geologisch, historisch, politisch oder kulturell gibt es hier eine kontinuierliche Einheit. In der flachen, reizvollen Landschaft mit Feldern, Wiesen, Wasser und Wald, Wind- und Wassermühlen, Parks und Gärten, laden Städte und kleinere Ortschaften, Schlösser und Wasserburgen mit vielfältigen Freizeit-, Sport- und Kultur-Angeboten zu einem Besuch ein. Ob Kurzurlaub oder Tagesausflug - der Niederrhein bietet Erholung und Abwechselung für jeden Geschmack.

Der Niederrhein ist eine der beliebtesten Radelregionen in Deutschland. Das Land ist flach und eignet sich deshalb ganz besonders gut für Fahrradtouren. Mit über 2000 km Länge gibt es hier das längste ausgeschilderte Radwegenetz in Deutschland. Das flexible Verleihsystem „NiederrheinRad" mit etwa 50 Verleihstationen ermöglicht auch Radtouren, wenn man das eigene Fahrrad nicht dabei hat. Viele beliebte Radrouten führen auch quer durch den Niederrhein.

Doch nicht nur Touren mit dem Rad, auch Bootstouren kann man auf den Flüssen und einigen Seen der Region unternehmen. Auch Bootstouren auf Rhein, Lippe und Niers oder den dafür freigegebenen Seen sind ein ideales aktives Freizeiterlebnis. Wenn Sie kein Boot an Bord ihres Ferienhauses auf Rädern haben, auch kein Problem: Es gibt genügend Bootsverleiher, die Ihnen ein Kajak- oder Ruderboot vermieten. Motorboote sind allerdings ausschließlich auf dem Rhein zugelassen. Ansonsten legt man am Niederrhein Wert darauf, der stillen Natur den Vorrang zu geben und den Tieren ihre Ruhezonen zu sichern.

Für kulturell Interessierte öffnen sich die Türen zu sehenswerten Museen in der Region: darunter Museen, die dem wohl bedeutendsten Niederrhein-Künstler Joseph Beuys gewidmet sind, aber auch volkskundliche, landesgeschichtliche und naturkundliche Sammlungen sowie attraktive Römer- und Spielzeugmuseen. Auch für eine reich bestückte Museumslandschaft, die Kulturfreunde begeistert und immer wieder hierhin zurück kommen lässt, ist die Region zwischen Rhein und Maas bekannt.

Selbstversorger kommen am Niederrhein auch auf ihre Kosten: Frische und gute Qualität findet man bei den Bauernläden und Bauernmärkten der Region. Aber auch genussvoll speisen kann man in den gemütlichen Gasthöfen oder bei den Gourmetküchen der Region: in historischen Häusern, in alten Wassermühlen oder mit dem Blick auf den Rhein - ganz nach individuellem Wunsch.

Reisemobilisten fühlen sich hier besonders gut aufgehoben, denn man kümmert sich am Niederrhein seit vielen Jahren sehr intensiv um sie. Der Arbeitskreis „Reisemobilfreundlicher Niederrhein" kümmert um die Belange der Gäste mit ihrem „Haus auf Rädern".  Jeweils zu Beginn der Saison finden hier die „Niederrheinischen Reisemobiltage" statt, die eine Menge an Informationen und Attraktionen rund um die Reisemobile und dazu ein buntes Unterhaltungsprogramm zu bieten haben.

Sie lieben die persönliche Freiheit in landschaftlich schöner Umgebung? Auch dann sind Sie bei uns in der Region zwischen Rhein und Maas goldrichtig.  Der Niederrhein bieten Ihnen jede Menge Natur: Wasser, Wiesen, Wälder, Heidemoore, Naturerlebnisgebiete, stille Flusslandschaften und romantische Seen. Zu Fuß oder per Rad können Sie die Landschaft erkunden: Schöne Strecken fernab vom Autoverkehr laden zu Touren ein.

Natürlich gibt es am erlebnisreichen Niederrhein noch viel mehr zu entdecken. Bei den Experten der Niederrhein Tourismus GmbH oder 2-LAND Reisen erhalten Sie alle Information rund um die Angebote des Niederrheins aus erster Hand.