. .



Info-Bereich


Inhalt


Stadtführung – Auf den Spuren eines Heiligen

Wenn man vom Marktplatz kommt, ist es das vierte Haus auf der rechten Seite: das Geburtshaus des heiligen Arnold Janssen. Es strahlt mit seiner für die Zeit typischen Fensterfront noch heute jene harmonische Ruhe aus, die schon zu Lebzeiten Arnold Janssens empfunden werden konnte.

Der Besucher dringt ein in die Welt des 19. Jahrhunderts. Hier kann er dem Menschen Arnold Janssen sehr nahe sein und wird etwas aufnehmen von den bescheidenen undtiefgläubigen Verhältnissen, in die er hineingeboren wurde.

Arnold Janssen wurde in der benachbarten Pfarrkirche St. Maria Magdalena einen Tag nach seiner Geburt getauft. In seinem Geburtshaus verbrachte er die prägenden Kindheits- und ersten Jugendjahre. Als einer der ersten Schüler besuchte er das nahe gelegene katholische Gymnasium mit Internat, das Collegium Augustinianum Gaesdonck.

Diese und viele weitere Spuren, die Arnold Janssen in seinem Leben in seiner Geburtsstadt Goch hinterlassen hat, sind zu entdecken.

Gruppenführungen

Sie möchten persönlich und individuell beraten werden? Sprechen Sie uns einfach an! Bestellen Sie die Stadtführung - Auf den Spuren eines Heiligen für Ihre Gruppe bis maximal 25 Personen. Zeit und Treffpunkt sind frei wählbar.

  • Termin und Ort: nach Vereinbarung
  • Dauer: etwa 90 Minuten
  • Gruppen: bis maximal 25 Personen
  • Kosten: 50,00 €