. .



Info-Bereich


Inhalt

Logo KulTOURbühne Goch
Rathaus, Markt 2, 47574 Goch
Zimmer: E 19
Tel.: 0 28 23 / 320 - 202
Fax: 0 28 23 / 320 - 251
E-Mail: KulTOURbuehne@goch.de

Öffnungszeiten des Kulturbüros:

Montag und Dienstag
von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag
von 8.30 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch und Freitag
von 8.30 Uhr bis 12 Uhr

Newsletter-Abonnement
Themen-Auswahl

Kabarett und Comedy

Gemeinsam mit dem KulturBüro NiederRhein bietet die KulTOURbühne regelmäßig auch Highlights aus dem Bereich Kabarett an. Das KulturBüro NiederRhein gehört zu den ersten Adressen am Niederrhein, wenn es um Kabarett- und Comedy-Programme geht. Mit dem Kultur- und Kongresszentrum KASTELL verfügt die Stadt Goch über eine dieser Kabaretthochburgen am Niederrhein, wo die Stars und Newcomer der Szene ihr Publikum findet.

Unser Kabarett in der neuen Spielzeit!

Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem KulturBüro NiederRhein                            

Lachen LiveLogo WDR2
Lachen Live                  

DIENSTAG, 20.09.2016 - 20.00 Uhr - KASTELL Goch
„Die ganze Wahrheit" heißt das neue Programm der WDR 2 Radiocomedians, die auch Bühne können. WDR 2 nimmt sich in der neuen „Lachen Live" Show lässig  selbst aufs  Korn. Dabei sind illustre und schräge Gäste, wie z. B. Zugbegleiter ‚Lurch-Peter Hansen', ‚Sarko de Funes', die ChaosKommissare Til, Herbert und Udo sowie Papa von der Leyenund Briefträger Zimmerbeutel aus "Mutti und der Jung". Lassen Sie sich überraschen. WDR 2 „Lachen Live - Die ganze Wahrheit". Die rasante Comedy-Show mit und über WDR 2. Ihre Gastgeber: René Steinberg, Henning Bornemann, Uli Winters und Tobias Brodowy.


Pawel PopolskiPawel Popolski - Wohnzimmershow
FREITAG, 09.12.2016 - 20.00 Uhr - KASTELL Goch

„Der wissen der Wenigste ..." Pawel Popolski, der älteste Enkel von Opa Piotrek, ist mit Kofferschlagzeug, Piano und vielen Flaschen Wodka vom polnischen Zabrze aufgebrochen um neue, unerhörte Geschichten aus der Welt der Popmusik zu erzählen. Pawel hat die wichtigsten Möbel aus dem Wohnzimmer der Popolskis mitgenommen: Den alten Sessel seines Großvaters, den braunen Couchtisch, die Stehlampe und das Fotoalbum der Familie. Dorota Popolski begleitet ihren Cousin Pawel. Sie singt die schönsten Hits ihres Opas und sucht im Publikum den Mann fürs Leben ... Doch damit nicht genug: Aus dem Plattenbau in Zabrze wird der jüngste Bruder Janusz Popolski per Skypek live in die Show geschaltet und macht seinem Ruf als „der trubste Tasse von der ganze Familie" alle Ehre. Die vom Polkaüberwachungsverein (PÜV) vorgeschriebene Wodka-Pause wird natürlich eingehalten. Nastruvko!

Jochen MalsheimerJochen Malmsheimer -„Ermpftschnuggn trødå - hinterm Staunen kauert die Frappanz"
DONNERSTAG, 30.03.2017 - 20.00 Uhr - KASTELL Goch

Seit über 12 Jahren schreibt Jochen Malmsheimer Kabarettprogramme, die so wunderbar kryptische Titel wie „Ich bin kein Tag für eine Nacht" oder „Flieg Fisch, lies und gesunde" tragen. Sein neuestes, großartiges und hochkomisches Wortgestöber heißt, wahrscheinlich zurecht, „Ermpftschnuggn trødå - hinterm Staunen kauert die Frappanz". In diesem rund zweistündigen und schwindelerregenden Kampf um Bildung, Anstand und Toleranz zirkuliert Malmsheimer um eines seiner Lieblingsthemen: die deutsche Sprache. Ganz nebenbei ereignen sich dabei eine Menge Missverständnisse, Unverständnisse und Einverständnisse, sei es in der ersten Reihe, im eigenen Heim, in fernen Ländern, oder in den „Psalmen der Sorge". Ein einziges Fest. Am Ende fügt sich alles im Epikzentrum Malmsheimers zusammen, und zwar mit Subjekt, Prädikat und Objekt, also in ganzen Sätzen. Damit das jetzt endlich mal klar ist. Näheres regelt ein Bundesgesetz.