. .



Info-Bereich


Inhalt

Zahlen, Daten, Fakten:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Düsseldorf
Kreis: Kleve
Höhe: 18 m ü. NN
Fläche: 115,38 km²
Einwohner: 35.090 (30.06.2015)
Bevölkerungsdichte: 295 Einwohner je km²


Stadtporträt

Susmühle | Foto: Heinz Meyen

Inmitten zweier plätschernder Niersarme entstand vor mehr als 750 Jahren die Stadt Goch - am Rande des größten zusammenhängenden Waldgebietes Nordrhein-Westfalens, dem Reichswald, nahe der Kreisstadt Kleve. Das Wasser und die grünen Lungen der Stadt stellen heute einen enormen Freizeitwert dar, der auch zahlreiche Neubürger dazu veranlaßt, sich in der miteinander Stadt wohl zu fühlen. Historische Bauten, pittoreske Dörfer wie das "Golddorf" Kessel,  die vor allem zum Radwandern einladen, wissen auch Urlauber zu schätzen.

Unsere Stadt, die im Jahre 2005 zum Wallfahrtsort um den Heiligen Pater Arnold Janssen erhoben wurde, bietet Kultur, Begegnung, Spiritualität und definiert sich immer wieder neu. Mit dem schon bald anstehenden Bau des Alfred J. Kwak-Hauses, einem zentralen Projekt der Herman van Veen-Stiftung , geht die Stadt Goch immer neue, interessante Wege.

Entdecken sie unsere Stadt. Ob sie Gocher Bürger sind, der mit besonderen Führungen "seine" Stadt von einer anderen Seite kennenlernen möchte oder Pilger, Tourist oder Kulturinteressent, der die Fülle an Angeboten nutzen möchte:

Sie sind herzlichst Willkommen.