. .



Info-Bereich


Inhalt

Ihr Kontakt

Björn Peters
Pfalzdorferstraße 79 b
47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 97 63 70
E-Mail: bjoern.peters@goch.de

Öffnungszeiten:

Di. 14.00 Uhr - 21.00 Uhr
Mi. 14.00 Uhr - 21.00 Uhr
Do. 14.00 Uhr - 21.00 Uhr
Fr. 14.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sa. 14.00 Uhr - 20.00 Uhr
(alle 2. Wochen)

So. geschlossen
Mo. geschlossen

Feiertage 2017:

23.02.17 geschlossen
Möhneball
14.04.17 geschlossen
Karfreitag
25.05.17 geschlossen
Christi Himmelfahrt
15.06.17 geschlossen
Fronleichnam
31.10.17 geschlossen
Reformationstag
01.11.17 geschlossen
Allerheiligen
26.12.2017 geschlossen
2. Weihnachtstag

Programm 2017:

MottoWochen:

14.02. - 17.02.
"Würfeln, Ziehen und canAstra -
Spiele für jedermann"
16.05. - 19.05.
"Kulinaria Part IX"
01.08. - 04.08.
" ICH - Meine Wünsche,
Bedürfnisse, Interessen"
28.11. - 01.12.
"Weihnachtsfieber 2017"

BlickWinkel:

21.01. "Bildung"
17.06. "Geld"
16.12. "Gefühle"

OneDaySpecials:

07.01. Triathlon (im Weezer Wellenbrecher)
24.02. "Im Astra Sind Die Jecken Los"
25.03. "AstraKickerTurnier"
22.07. "AstraSchnitzelJagd
23.09. "AstraBillardTurnier"
11.11 "St. MartinsZug"

SommerFerienSpaß 2017:

04.05. Start Anmeldung
07.08. - 25.08. Ferienspaß


AstraLogo



Das JugendZentrum Astra ist die Jugendfreizeiteinrichtung der Stadt Goch. Hier findet die offene Kinder- und Jugendarbeit statt, welche die Aufgabe hat, junge Menschen in selbstbestimmter und selbst organisierter Form die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit zu ermöglichen und sie in diesem Prozess zu unterstützen. Sie hilft dabei, Orientierung zu finden für die eigene Lebensgestaltung und Lebensführung und dient insofern der sozialen Integration junger Menschen in die Gesellschaft. Die offene Kinder- und Jugendarbeit ist in ihrem Tun den Wandlungsprozessen besonders ausgesetzt. Sie muss ihre Ziele immer wieder neu justieren, Arbeitsformen anpassen und die spezifischen Ansätze aktualisieren.

Das Astra    Astra Kids

 

Astra-Sommerferienspaß: Anmeldung startet ab dem 04.05.2017

Unter dem diesjährigen Jahresmotto „Im Zeichen des P“ geht in den letzten drei Wochen der Sommerferien vom 07. August bis zum 25. August rund um die Welt der Magie und Fabelwesen. Gocher Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können jeweils von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände des JugendZentrums Astra in eine fantastische Welt voller Spiel und Spaß eintauchen. Viele Spiele, kreative Angebote und sportliche Aktivitäten stehen natürlich auch auf dem Programm. Einmal pro Woche wird es zudem einen Ausflug zum Irrland in Kevelaer geben. Beim Sommerferienspaß besteht die Möglichkeit, die Kinder bereits ab 8.00 Uhr in die Betreuung des Astra zu geben. Das Programm wird aber wie gewohnt um 9.00 Uhr beginnen.

Die Anmeldungen zum Sommerferienspaß starten ab dem 04.05.2017 bei Björn Peters im JugendZentrum Astra, Pfalzdorfer Straße 79b. Eltern können ihre Kinder für eine, zwei oder drei Wochen beim Sommerferienspaß anmelden. Telefonische Anmeldungen und Reservierungen sind leider nicht möglich. Pro Woche können maximal 90 Kinder am Kinderferienspaß teilnehmen.

Der Teilnehmerbeitrag liegt für eine Woche bei 30,00 Euro, für zwei Wochen bei 50,00 Euro und für 3 Wochen bei 70,00 Euro. Er ist bei der Anmeldung zu entrichten. Darin enthalten sind die Teilnahme an allen Aktivitäten sowie Mittagessen, Getränke und die Ausflüge.

Jedes Geschwisterkind zahlt einen ermäßigten Beitrag: für eine Woche 25,00 Euro, für zwei Wochen 40,00 Euro und für drei Wochen 60,00 Euro.

Empfänger von Arbeitslosengeld II können ihre Kinder unter Vorlage eines aktuellen Bescheids kostenlos für den Ferienspaß anmelden. Zu jedem angemeldeten Kind kann maximal ein weiteres Kind (Freund oder Freundin) mit Vollmacht der Eltern / Erziehungsberechtigten oder ausgefülltem Anmeldebogen mit angemeldet werden.

Der Anmeldebogen zum Sommerferienspaß steht zum Download bereit. Er sollte ausgefüllt und unterschrieben zur Anmeldung mitgebracht werden.

Ziele der Offenen Kinder und Jugendarbeit der Stadt Goch

Die Ziele orientieren sich an den Potentialen der Offenen Kinder und Jugendarbeit in den drei Bereichen Verantwortungspotential, Integrationspotential und Bildungspotential.

  • Die Offene Kinder und Jugendarbeit ist ein von Kindern und Jugendlichen bestimmter  Ort, an dem sie ihre Fähigkeiten erkennen und ihre Interessen verwirklichen können.
  • Die Offene Kinder und Jugendarbeit fördert und entwickelt Eigenverantwortung und  gesellschaftliche Mitverantwortung von Kindern und Jugendlichen.
  • Die Offene Kinder und Jugendarbeit vermittelt soziale, personale, kulturelle und  politische Kompetenzen.
  • Die Offene Kinder und Jugendarbeit vermittelt als eigene Bildungsintanz alltagsnah die Werte einer demokratischen Gesellschaft und bietet die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit diesen.
  • Die Offene Kinder und Jugendarbeit fördert ein positives Lebensgefühl.
  • Die Offene Kinder und Jugendarbeit mischt sich im Interesse der Kinder und Jugendlichen in die Gestaltung der Gesellschaft ein.
  • Die Offene Kinder und Jugendarbeit leistet mit gezielten Angeboten Präventionsarbeit.

Unsere neue Projekte 2017!

Programmflyer Astra (Rechte: Stadt Goch)  Programmflyer Astra (Rechte: Stadt Goch)  Programmflyer Astra (Rechte: Stadt Goch)

Weitere Angebote für Kinder und Jugendliche innerhalb der Stadt Goch finden sie in unserem Verzeichnis für Vereine und Verbände. Falls sie ihren Verein ebenfalls eintragen lassen möchten oder Änderungswünsche bzgl. ihres Eintrages haben, wenden sie sich bitte per E-Mail an eva.van.amstel@goch.de!

Tabelle Überspringen

Name Ortsteil
1. VBC Goch 1981 e.V Goch
AKV Vallis Comitis e.V., Asperdener Karnevalsverein Asperden
ASV "Petri Heil" Goch Goch
BSV Pfalzdorf 1953 e.V. Pfalzdorf
Bundesschützenmusikzug Hassum 1930 Hassum
Deutsche Waldjugend, Horst Goch Goch
DJK Sportgemeinschaft Hommersum-Hassum 1947 Hassum, Hommersum

Überspringen: Liste der Einträge