. .



Info-Bereich


Inhalt


Hilfe und Informationen

... Frauen und Mädchen

Datenbank zur Mädchenarbeit im Netz

Die FUMA Fachstelle Gender NRW hat eine Datenbank der Mädchenarbeit entwickelt und online gestellt. In sie können landes- aber auch bundesweite Angebote der Mädchenarbeit eingetragen werden. Ziel ist es, die vielfältigen Aufgaben, Angebote und Projekte in der Mädchenarbeit in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus sichtbar zu machen: für Eltern, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Mädchen und Kostenträger. Fachkräfte können andere Projekte der Mädchenarbeit kennen lernen und Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen aufnehmen, bewährte Erfahrungen und neue Ideen austauschen. Die FUMA Fachstelle hat sich dem Ziel der Geschlechtergerechtigkeit in der Kinder-und Jugendhilfe verschrieben. Sie wird über den Kinder- und Jugendförderplan vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Datenbank Mädchenarbeit www.gender-nrw.de

Frauen NRW

"Frauennrw.de" bietet ein vielfältiges Informationsangebot und Kommunikationsangebot rund um frauenpolitische Themen. Hier finden Sie Beratungsstellen in Ihrer Nähe und kommentierte Links finden, Veranstaltungen in Nordrhein Westfalen suchen, Materialien herunter laden und vieles mehr.
www.frauennrw.de.

Der Deutsche Frauenrat

Deutsche Frauenrat, Dachverband von 60 bundesweit aktiven Frauenorganisationen, ist die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland. Wir sind die Lobby der Frauen. Wir vertreten Frauen aus Berufs-, sozial-, gesellschafts- und frauenrechtspolitischen Verbänden, aus Parteien, Gewerkschaften, aus den Kirchen, aus Sport, Kultur, Medien und Wirtschaft. Wir engagieren uns für die Rechte von Frauen in Deutschland, in der Europäischen Union und in den Vereinten Nationen. Unser Ziel ist die rechtliche und faktische Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen. Wir setzen uns für einen geschlechterdemokratischen Wandel ein und für eine gerechtere und lebenswertere Welt für alle.
www.frauenrat.de.

... Familie

Starke Väter! Vater ist, was du draus machst!

Wir möchten Sie an dieser Stelle über Väterarbeit in Nordrhein-Westfalen informieren!
www.vaeter.nrw

Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit in NRW e.V.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit in NRW e.V. ist ein mädchen- und fachpolitisches Netzwerk. Sie engagiert sich für Mädchen und deren Vielfalt, für Geschlechterpädagogik und gelungene Geschlechterbeziehungen. Sie bietet Informationen, Beratung und Fortbildung und ist Herausgeberin der bundesweiten Fachzeitung Betrifft Mädchen.
www.maedchenarbeit-nrw.de/lag/startseite.html

 

... Beruf

Komm mach MINT!

Der nationale Pakt zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien soll das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft verändern, junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Karrieren in der Wirtschaft gewinnen.
www.komm-mach-mint.de/

Berufsrückkehrerinnen

Beratung und Orientierung
SOS-Kinderdorf Niederrhein FachWerk
Adresse: Kalkarer Straße 2, 47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 / 75 07 56

Agentur für Arbeit

Beauftragte für Chancengleichheit Christiane Naß
Reeser Landstraße 61
46483 Wesel
Telefon: 02 81 / 96 20-234
www.arbeitsagentur.de/wesel

Unternehmerinnentreff Kreis Kleve

Informationen zu den Treffs erhalten sie bei den Gleichstellungsbeauftragten der Kommunen oder der IHK Zweigstelle Kleve

... Hilfeangebote

Arche e.V. - Gocher Tafel

Zentrale Anlaufstelle für existenzielle Hilfen in Goch
Adresse: Arnold-Janssen-Straße 8, 47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 9 76 44 34

Thema Mobbing

Ansprechpartnerin Ulrike te Raa
in der Seniorenbegegnungsstätte
Adresse: Markt 15, 47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 41 91 10

Verband alleinerziehender Mütter und Väter Landesverband NRW e.V.

Die Familienformen sind bunt. Als Interessenvertretung setzen wir uns dafür ein, dass Einelternfamilien gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Dazu müssen nicht nur (alltagstaugliche) Gesetze erlassen, sondern auch Haltungen verändert werden. Wir mischen uns ein: durch Stellungnahmen, Kampagnen und viele Gespräche.
www.vamv-nrw.de

Fachportal - Mädchen, Frauen und Sucht

Belladonnaweb.de ist eine Informations- und Kommunikationsplattform zum Thema "Mädchen, Frauen und Sucht". Sie ist für Fachleute konzipiert, die nach einer Registrierung als Mitglied des Portals unter anderem Zugriff auf umfangreiche Wissensdatenbanken, Foren sowie Hinweise auf Experten und Expertinnen bekommen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Angeboten und betreut wird das Portal vom Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen Essen e.V.
www.belladonnaweb.de/

Frauenberatungsstelle IMPULS

Beratungsstelle mit psycho-sozialem Angebot
Beratung bei Problemen in Familie und Partnerschaft, Trennung oder Scheidung, häuslicher Gewalt, Stalking, Esstörung, Belastung und Überforderung, existentielle Sicherung, berufliche Neuorientierung, sexueller Orientierung und vieles mehr.
Adresse: Voßstraße 28, 47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 41 91 71

Terre des femmes - gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen und Mädchen

ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen und Mädchen, die durch internationale Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen, Einzelfallhilfe und Förderung von einzelnen Projekten Frauen und Mädchen unterstützt. Terre des Femmes setzt sich dafür ein, dass Frauen und Mädchen ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben führen können und unveränderliche Rechte genießen. Die Menschenrechtsorganisation kämpft schwerpunktmäßig gegen weibliche Genitalverstümmelung, Gewalt im Namen der Ehre und Zwangsverheiratung, Frauenhandel oder häusliche Gewalt. Ein wichtiges Datum in jedem Jahr ist der 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, an dem viele Aktionen durchgeführt werden, die die Kampagne „FRAUEN SCHLÄGT MANN NICHT - NEIN zu häuslicher Gewalt" weltweit unterstützen und somit die Öffentlichkeit sensibilisieren. Weitere Infos unter http://www.frauenrechte.de

der runde Tisch gegen häusliche Gewalt in Goch
Netzwerk für ein gewaltfreies Zuhause

Im Kreis Kleve gibt es insgesamt 4 runde Tische gegen häusliche Gewalt. Seit 2007 ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Goch u.a. Koordinatorin des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt in Goch. Die Mitglieder aller runden Tische gegen häusliche Gewalt wollen gemeinsam Opfern aus Gewaltbeziehungen eine Hilfestellung bieten, Mut machen und neue Wege aufzeigen. In Goch treffen sich die Vertreter unterschiedlichster Institutionen, um Informationen auszutauschen und Kontake herzustellen und zu pflegen.Die Mitglieder und damit AnsprechpartnerInnen der Runden Tische gegen häusliche Gewalt stehen für eine gute Vernetzung nicht nur in Goch, sondern im gesamten Kreis Kleve.
www.zuhause-gewalt.de

Frauenselbsthilfe nach Krebs

Unter dem Motto auffangen, informieren, begleiten bietet die Frauenselbsthilfe nach Krebs, Gruppe Geldern, auch in Goch eine Sprechstunde sowie die Möglichkeit der Teilnahme eines Gruppentreffens an.

  • Sprechstunde : jeden 2. u. 4. Mittwoch im Monat von 17:00 - 18:00 Uhr im Wilhelm-Anton-Hospital Goch, Station 3 a (Besucherraum)
  • Gruppentreffen: jeden 2. Mittwoch im Monat von 19:00 - 21:00 Uhr im Wilhelm-Anton-Hospital Goch (Konferenzraum)
  • Gruppentreffen : jeden 4. Mittwoch im Monat von 19:00 - 21:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Goch (Markt 8)


Hilfettelefon: 02 28 / 33 88 94 00
Email: kontakt@frauenselbsthilfe.de
Nähere Informationen erteilt Frau Gudrun Gablik
Tel.: 0 28 31 / 9 76 79 95
Email: gudruns-aloeteam@gms.de
www.frauenselbsthilfe.de/