. .



Info-Bereich


Inhalt

Direkter Zugang

So erreichen Sie uns:

Stadtbücherei Goch
Pfalzdorfer Straße 47
47574 Goch
Telefon: 0 28 23 / 8 81 58
Telefax: 0 28 23 / 87 71 83
E-Mail: stadtbuecherei@goch.de

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch 10 bis 17 Uhr
Donnerstag 15 bis 19 Uhr
Freitag 10 bis 17 Uhr
Samstag 10 bis 12 Uhr


Logo: Stadtbücherei Goch

                                                       ...kulturelle Begegnung

Die Stadtbücherei Goch an der Pfalzdorfer Straße (Foto: Stadt Goch / Torsten Matenaers)

 

 

Samstag, 18.11. bis Samstag, 25.11.2017 (Krimiwoche)

Speed-Escape-Room

In der Stadtbücherei Goch ist was los! Im Rahmen einer Krimi-Woche haben Kinder ab 10 Jahren in der Zeit von Samstag, 18.11. bis Samstag, 25.11.2017 die Möglichkeit an einem Spiel der besonderen Art teilzunehmen. Dabei wird eine Gruppe von 2-5 Spielern in einen Raum "eingesperrt". Sie haben 45 Minuten Zeit sich mit Teamgeist, Kreativität und logischem Denken zu befreien. Es handelt sich um ein modernes Detektivspiel, das in einer Geschichte verpackt ist. In diesem Fall machen sich die Kinder auf die Suche nach Sherlock Holmes, der spurlos verschwunden ist. Wer Lust hat, in eine Welt voller Überraschungen und Rätsel einzutauchen, der kann sich zu folgenden Terminen anmelden:Plakat: Escape Room (Rechte: Stadt Goch)

Samstag, 18.11.2017 - 11.00 Uhr
Dienstag, 21.11.2017 - 15.00 Uhr und 16.00 Uhr
Mittwoch, 22.11.2017 - 15.00 Uhr und 16.00 Uhr
Donnerstag 23.11.2017 - 16.00 Uhr, 17.00 Uhr und 18.00 Uhr
Freitag, 24.11.2017 - 15.00 Uhr und 16.00 Uhr
Samstag, 25.11.2017 - 11.00 Uhr

Weitere Infos bekommt man in der Stadtbücherei Goch vor Ort oder unter 02823 - 88158.

Für welches Alter: Für Kinder ab 10 Jahren

Eintritt: 5 Euro (Eintrittskarten gibt es nur vorab in der Stadtbücherei)

 

Samstag, 18.11.2017, um 15:00 Uhr

Rosa Luise und die verschwundenen Weihnachtspäckchen (Krimiwoche)

Aus dem Inhalt des Stückes: Hochbetrieb im Postamt von Güllenburg. Heute ist Heiliger Abend und Briefträger Krause hat alle Hände voll zu tun. Eine ganzes Postamt voller Weihnachtspakete wartet darauf verteilt zu werden. Doch - oh Schreck - plötzlich sind alle Pakete weg ! Mit Hilfe seines Schweinchens Rosa-Luise macht er sich auf die Suche... und was die beiden finden, ist so ganz anders als erwartet ...
Eine turbulenter Weihnachtskrimi mit Menschen, Tischfiguren und Handpuppen und viel Musik für alle kleinen Spürnasen.Szene aus: Rosa Luise (Rechte: Seifenblasen Figurentheater)

Wer spielt: Figurentheater Seifenblasen aus Meerbusch
Für wen wird gespielt: Für Kinder ab 3 Jahren

Eintritt: 4 Euro (Eintrittskarten gibt es nur vorab in der Stadtbücherei)

 

 

Freitag, 24.11.2017, um 15:00 Uhr und um 15:45 Uhr

Abenteuer Vorlesen: Leila legt los! (Krimiwoche)

Zum Inhalt der Krimigeschichte: Leila ist ein Schwein. Und sie will unbedingt Polizistin werden. Als erste Aufgabe soll sie den Schurken "Borky the Kid" dingfest machen. Weil Leila ein echtes Tausendsassa-Glücksschwein ist, kann sie sich auch gleich beweisen - denn Borky läuft ihr praktisch über den Weg. Ihr Traum von der Polizei erfüllt sich! Und sie erkennt, dass einem Schwein von ihrem Format die Welt offensteht. Cover: Leila legt los (Rechte: Thienemann-Esslinger Verlag)

Wer liest: Ute vom Hofe und Renate Kaiser
Für wen wird vorgelesen: Für Kinder von 3-7 Jahren

Eintritt: kostenlos (Eintrittskarten gibt es nur vorab in der Stadtbücherei)

 

 

Samstag, 25.11.2017, um 19:00 Uhr

Knockout - Krimilesung mit den Krimi-Cops (Krimiwoche)

Zum Buch: Als Kriminalhauptkommissar Pit »Struller« Struhlmann und sein Praktikant Jensen die Reste eines Motorboots durchsuchen, das zuvor mit einem donnernden Krachen im Düsseldorfer Hafen explodiert ist, entdecken sie eine gefesselte Frauenleiche. Die turbulenten Ermittlungen führen die beiden schlagfertigen Cops diesmal in düstere Altstadtspelunken, in lärmige Partykneipen, an einen Pornofilm-Dreh und schließlich müssen sie sich fragen, ob bei einem durchgeknallten Happening-Künstler Genie und Wahnsinn ein wenig zu fließend ineinander übergehen. Der Ton wird rauer, die Gangart härter, und ein Knock Out muss nicht mit der geballten Faust, sondern kann auch in einem charmant servierten Cocktail mit Zitronenscheibe daherkommen.

Die Krimi-Cops...... sind: Carsten „Casi" Vollmer, Jahrgang 1967, aus Düsseldorf, Ingo „Inge"Hoffmann, Jahrgang 1978, aus Hilden, Carsten „Rösbert" Rösler, Jahrgang 1977, aus Düsseldorf, Martin Niedergesähs, Jahrgang 1977, aus Herongen an der niederländischen Grenze und Klaus „Stickel" Stickelbroeck, Jahrgang 1963, aus Kerken am Niederrhein. In ihren Büchern verarbeiten sie nach Feierabend mal komische, mal härtere Einsätze der zurückliegenden Schicht. Mit tatkräftiger Unterstützung der anderen Kollegen der Polizeiinspektion Nord haben sie nun bereits ihren fünften Kriminalroman verfasst. www.krimi-cops.de Krimi-Cops (Foto: Privat)

Für wen wird vorgelesen: Für Erwachsene

Eintritt: 7 Euro (Eintrittskarten gibt es nur vorab in der Stadtbücherei)

 

Einen Flyer für die Krimi-Woche gibt es zum Downloaden rechts auf dieser Internetseite!

 

Freitag, 01. Dezember 2017, um 15:00 Uhr und um 15:45 Uhr

Abenteuer Vorlesen: Max freut sich auf Weihnachten

Hurra, bald ist Weihnachten! Max freut sich schon riesig. Und bis es so weit ist, hat er so viel zu tun, dass die Zeit wie im Flug vergeht: einen Adventskalender für sein Kaninchen Zorro machen, Plätzchen backen, Geschenke für die ganze Familie basteln - und mit Papa und Felix den Weihnachtsbaum besorgen. Das wird ein richtiger Männerausflug! Wie Max und seine Familie sich auf das Weihnachtsfest vorbereiten, davon erzählt diese fröhliche Bilderbuchgeschichte Rechte: Carlsen Verlag

Wer liest: Ursula van de Linde und Brigitte Motzki
Für wen wird vorgelesen: Für Kinder von 3-5 Jahren

Eintritt: kostenlos (Eintrittskarten gibt es nur vorab in der Stadtbücherei)

 

 

 

Freitag, 08. Dezember 2017, um 16:00 Uhr

Abenteuer Vorlesen: Ein kleines Stück vom Glück

Der Weihnachtsklassiker mit der wunderbaren Botschaft: Teilen macht glücklich!
Herrn Willobies Weihnachtsbaum passt einfach nicht ins Haus. Deshalb muss die die lange Spitze ab, schnipp schnapp. So kommen auch Diener Baxter und Gärtner Tim zu ihrem Traum von einem Weihnachtsbaum. Doch der ist immer noch zu groß. Schnipp, schnapp, die Spitze ab und weg damit! Bär, Fuchs, Hase und Maus warten nur darauf. So bekommt ein jeder seinen ganz persönlichen Weihnachtsbaum und ein kleines Stück vom großen Weihnachtsglück.Cover: Ein kleines Stück vom Glück (Rechte: Sauerländer Verlag)

Wer liest: Gisela Conrads
Für wen wird vorgelesen: Für Kinder von 5-7 Jahren

Eintritt: kostenlos (Eintrittskarten gibt es nur vorab in der Stadtbücherei)

 

 

 

 

Freitag, 15. Dezember 2017, um 16:00 Uhr

Abenteuer Vorlesen: Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit

Wer liest: Hans-Christian Hartig
Für wen wird vorgelesen: Für Kinder ab 7Jahren

Eintritt: kostenlos (Eintrittskarten gibt es nur vorab in der Stadtbücherei)

 

 

 

Angebot     

Die  Stadtbücherei Goch bietet folgende Medien an:

  • Sachliteratur zu sämtlichen Themen wie Hobby, Reise, Garten, Pädagogik und vieles mehr
  • Romane (auch Großdruck)
  • Kinder und Jugendliteratur
  • Bilderbücher
  • Fremdsprachige Literatur für Kinder und Erwachsene
  • Hörbücher für Kinder und Erwachsene
  • Gesellschaftsspiele
  • Zeitschriften
  • Zeitungen
  • Kinder-DVDs
  • E-Books
  • E-Reader
  • Tiptoi (Bücher, Spiele, Stifte)

Außerdem stehen 4 Internetplätze zur Verfügung.